04.10.12: Isele´s Strauße in Ettenheim-Münchweier

Dieses Mal fand unser monatliches Treffen beim Weingut Isele ausnahmsweise nicht wie sonst üblich an einem Freitag sondern am Donnerstag statt. Im November wird Sylvia das Straußentreffen für die südliche Ortenau wieder am 1. Freitag im Monat anbieten. Der Abend war trotz der bescheidenen Teilnehmerzahl von 7 Personen sehr unterhaltsam - Es wurde viel über politische Themen diskutiert und auch viel gelacht. Es war deswegen ein sehr kurzweiliger Abend. Die Weine und Speisen bei Isele´s sind einfach köstlich. Wir freuen uns bereits auf das nächste Treffen Anfang November!

 

18.10.12: Straußwirtschaft Batzenhäusle in Waldkirch

Bei diesem Treffen in Waldkirch waren wir 13 Personen, die gemeinsam einen schönen und unterhaltsamen Abend miteinander verbrachten. Wir wurden wieder vorzüglich von Familie Hinn und ihrem Team verwöhnt: Schmackhafte Gerichte mit großen Portionen und ein Neuer Süßer. So macht ein Straußentreffen richtig Spaß!

 

26.10.12: Böttchehof in Schallstadt-Wolfenweiler

An jedem Freitag im Oktober veranstaltet der Böttchehof (www.boettchehof.de) ein Tresterwurstessen. Wir von der Straußenclique sind seit 2004 Stammgäste bei dieser Veranstaltung. Die letzten Jahre hatten wir immer sehr viel Glück mit dem Wetter gehabt: Meistens waren die Abendtemperaturen erträglich, die Heizstrahler hatten noch etwas nachgeholfen. Doch im Jahr 2012 erlebten wir einen bitterkalten Oktoberabend. So war es nicht verwunderlich, dass dieses Treffen nur von 7 kälteresistenten Personen besucht wurde. Interessante Unterhaltungen, die leckeren Trestergerichte, Neuer Süßer und Wein sorgten dennoch für einen kurzweiligen Abend.

 

02.11.12: Isele´s Strauße in Ettenheim-Münchweier

An diesem Abend waren wir 10 Teilnehmer, die sich rege über weitere Unternehmungen austauschte. Einige blieben wegen dem stürmischen Wetter dann doch zu Hause, wollen aber in 4 Wochen unbedingt wieder kommen. Bei leckerem Flammenkuchen wurden Ideen wie: Schneeschuhlaufen, Kinobesuche, Essen gehen usw. besprochen und Telefonnummern untereinander ausgetauscht. Es war ein lustiges, informatives Treffen und man verabschiedete sich herzlich.

 

08.11.12: Gutsschänke Traubenkeller in Gottenheim

Auf dem Tag genau vor 9 Monaten fand das erste Treffen in der Gutsschänke Traubenkeller statt. Wie bereits im Februar wurden wir wieder sehr gut von Familie Hess und ihrem Team bewirtet. Aus einer vielfältigen Speisekarte konnte man leckere Gerichte auswählen. Der Renner dieses Abends war der Feldsalat, der uns sehr schmeckte. Wir waren bei diesem Straußentreffen insgesamt 23 Personen.

 

22.11.12: Müllers Straußi in Heitersheim

Diesmal zog es uns wieder in die Straußenhauptstadt Heitersheim mit ihren 5 Straußenwirtschaften. Unserem Aufruf folgten diesmal 19 Personen, die gemeinsam einen netten und unterhaltsamen Abend miteinander verbrachten. Bereits der Empfang durch Familie Müller gestaltete sich sehr freundlich: Wir wurden sehr herzlich empfangen, auf unseren beiden Tischen standen eigens für unsere Gruppe entworfene Reserviert-Schilder. Das Essen war wie gewohnt sehr lecker und reichhaltig. Für ein Treffen unter der Woche blieben wir relativ lang, selbst gegen 23:00 Uhr war noch nicht Schluss.

 

07.12.12: Isele´s Strauße in Ettenheim-Münchweier

Leider hat uns der frisch gefallene Schnee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gerade die aus Freiburg hatten natürlich wegen Schnee abgesagt. An diesem Freitag waren wir somit nur 5 Personen, aber Herr Isele hatte die Gasträume wieder toll hergerichtet, brennende Kerzen, Weihnachtsschmuck und in diesem Ambiente unterhielten wir uns blendend. Wir aßen leckeren Flammenkuchen und planten einige Unternehmungen.

 

23.12.12: Haferkasten in Kenzingen

Unmittelbar vor Weihnachten trafen sich 40(!) Personen der Straußenclique zu einem Weihnachtsbrunch im Haferkasten (http://www.fahnenstube.de/fruehstuecksbuffet.htm) in Kenzingen. Leider mussten wir aufgrund der enormen Resonanz einigen Personen absagen, ansonsten wäre der Wintergarten im Haferkasten aus allen Nähten geplatzt. An dieser Stelle möchten wir uns für die Absage entschuldigen und freuen uns auf ein Wiedersehen bei einem Straußentreffen im neuen Jahr. Das vielfältige und sehr leckere „Eurofrühstücks-Buffet“ lies keine Wünsche offen: Von deftigen Speisen bis zum Müsli und Obstsalat wurde alles geboten. Die Bedienungen waren auf Zack und bedienten uns sehr freundlich und zuvorkommend. Die Unterhaltungen waren sehr intensiv, des Öfteren wechselten wir die Plätze. 

Nach einer sehr herzlichen Verabschiedung unternahmen 9 Personen noch einen Spaziergang in die Reben oberhalb von Kenzingen. 

Fazit: Ein schöner Jahresabschluss und eine Gelegenheit, nochmals an einem Straußentreffen im alten Jahr teilzunehmen. 

 

26.07.12: Griestalstrauße in FR-Opfingen

Beim Straußentreffen in der Griestalstrauße waren wir 25 Personen, die gemeinsam einen warmen Sommerabend genießen durften. Diese Straußi ist aufgrund der tollen Lage im idyllischen Griestal und dem leckeren und preisgünstigen Essen sehr beliebt. Es versteht sich von selbst, dass man an einem sommerlichen Abend nur schwer einen Platz für eine Gruppe bekommt. Doch dieses Problem kann gelöst werden: Vor der Strauße befindet sich eine schöne Wiese, wo man sich niederlassen kann. Die passenden Decken werden sogar vom Straußi-Team bereitgestellt. 

Es war das erste Straußentreffen, wo wir nicht auf Bänken oder Stühlen gesessen sind. Doch gerade diese Picknick-Atmosphäre hat einen besonderen Reiz. 

Wir bedanken uns bei Familie Linser und ihrem Team für die freundliche Bedienung und den schönen Abend!


16.08.12: Probst´s Straußi in Staufen-Grunern

Nach über 5 Jahren (März 2007) fand wieder ein Treffen in dieser landschaftlich sehr schön gelegenen Strauße oberhalb vom Staufener Ortsteil Grunern statt. Familie Probst und ihr Team hatten für 20 Personen der Straußenclique 3 Tische auf der aussichtsreichen Terrasse reserviert. Wir hatten dabei einen traumhaften Blick zur Staufener Burg, über das nördliche Markgräflerland und bis zum Kaiserstuhl. Gegen später konnten wir noch eine schöne Abendstimmung inklusive Abendrot bewundern. Die leckeren Speisen und Weine waren ein Garant für einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend. Als besondere Überraschung gab es eine Runde Schnaps auf Kosten des Hauses - Für diese Überraschung bedanken wir ganz herzlich! Wir kommen gerne wieder! 

 

06.09.12: Schillhof-Straußi in March-Buchheim

Dieses Straußentreffen fand an einem sonnigen Spätsommertag statt, so verstand es sich von selbst, dass wir im überdachten Außenbereich Platz nahmen. Die Bedienungen waren sehr freundlich und zuvorkommend, Sonderwünsche wurden problemlos erfüllt. Das Speiseangebot ist sehr vielfältig, es hat uns sehr gut geschmeckt! So war es nicht verwunderlich, dass es allen 23 Teilnehmern der Straußenclique sehr gut gefallen hat. 

 

07.09.12: Isele´s Strauße in Ettenheim-Münchweier 

Bei einem herrlichen Sonnenuntergang trafen sich 6 Leute, ein Mann kam sogar aus Denzlingen. Schönes Ambiente, sehr interessante Gespräche, Essen hatte gedauert, aber dafür lecker geschmeckt. Beim nächsten Treffen in der Strauße Isele wollen wir Termine zum wandern, radeln und tanzen besprechen. 

Fazit: Ein gelungener Einstand für Sylvia, die künftig alle 4 Wochen ein Straußentreffen bei Isele´s anbieten will.

 

20.09.12: Straußi zum Poldi in Breisach-Niederrimsingen

Diesmal fand das Straußentreffen beim Poldi mit „nur“ 11 Personen statt. Nichtsdestotrotz war es ein netter und unterhaltsamer Abend, der nur etwas durch den hohen Lärmpegel einer „Jugendgruppe“ am Nachbartisch gestört wurde. Die einzelnen Speisen (Schnitzel, Zwiebelkuchen) waren wieder reichhaltig und lecker zubereitet.

 

13.04.12: Martinshof-Schenke in Ihringen

Die Martinshof-Schenke liegt außerhalb von Ihringen in den Reben, so dass bereits die Anfahrt ein Genuss ist. Die Essensportionen sind sehr reichhaltig und gleichzeitig liebevoll und schmackhaft zubereitet. Spezialität dieser Strauße sind vor allem Putengerichte, Flammenkuchen und jetzt im Frühjahr Spargelgerichte in allen Variationen. Wir wurden jedenfalls sehr freundlich und zuvorkommend bedient. Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass wir trotz der hohen Besucherfrequenz problemlos einen Tisch reservieren konnten. Übrigens: Wir waren an diesem Abend 16 Personen. 


26.04.12: Fünfschilling-Strauße in Fischingen 

Andrea kann momentan keine Afterworktreffen anbieten. Wir bedanken uns bei Andrea für ihr bisheriges Engagement und hoffen, dass sie bald wieder für unsere Gruppe „aktiv“ wird. Als kleine „Entschädigung“ bieten wir künftig, voraussichtlich einmal im Monat, ein Straußentreffen im Landkreis Lörrach an. 

Der Fünfschilling gehört zu den größten Straußen bzw. Gutsschenken in unserer Region und bietet Platz für 300-400 Besucher. Auch an diesem Abend war wieder „die Hölle los“, angesichts des leckeren, preisgünstigen Essen und dem tollen Ambiente allzu verständlich. Wir hatten Riesenglück und konnten von Anfang an einen großen Tisch für die ganze Gruppe freihalten - Keine Selbstverständlich in dieser „Location“. Es versteht sich von selbst, dass wir sehr zufrieden waren ! 

Bei diesem Treffen im Fünfschilling waren wir insgesamt 14 Personen, die gemeinsam einen netten Abend miteinander verbrachten.


17.05.12: Jörger´s Grafenhofschenke in Kappel-Grafenhausen

Im Anschluss an die Orchideenführung im Naturschutzgebiet Taubergießen mit über 60 Teilnehmern fand ein Straußentreffen im Jörger´s Grafenhofschenke statt. Ca. 40 von diesen „Orchideenfreunden“ gingen mit zu diesem Treffen. Es kamen noch 4 weitere Personen dazu, so dass wir ungefähr 45 Personen bei Jörger´s waren. Bei traumhaften Wetterbedingungen konnten wir im schönen Innenhof Platz nehmen - Es war ein unterhaltsamer Nachmittag, der Gesprächsstoff ging uns jedenfalls nie aus. Die Essenportionen in der Grafenhofschenke sind reichhaltig, sind liebevoll zubereitet und schmecken lecker. Ein Besuch in dieser Strauße lohnt sich jedenfalls (nicht nur im Anschluss an eine Tour in Taubergießen).


15.06.12: Isele´s Strauße in Ettenheim-Münchweier

Nach über 6 Jahren (!) fand wieder ein Straußentreffen beim Weingut Isele statt. Zugegeben, wir haben die letzten Jahre die südliche Ortenau bei den offenen Straußentreffen etwas vernachlässigt. Doch aufgrund der erfolgreichen Orchideenführung am 17.05. wollten wir eine Art Nachtreffen anbieten. An diesem Abend mit sommerlichen Temperaturen waren wir insgesamt 13 Personen. Familie Isele reservierte für uns einen überdachten Platz im reizvollen Innenhof. Mit den leckeren Weinen vom eigenen Weingut und den feinen Speisen waren wir sehr zufrieden. Fazit: Das nächste Treffen in dieser Strauße findet garantiert nicht erst wieder in 6 Jahren statt!

 

06.01.12: Gasthaus "Zur Straußi" in Waldkirch-Buchholz

Das erste Treffen der Straußenclique im Jahr 2012 war ein gelungener und erfolgreicher Abend: Unter dem Motto „Dreikönigstreffen“ trafen sich insgesamt 31 Personen im Gasthaus „Zur Straußi“ im Waldkircher Ortsteil Buchholz. Von Anfang an entwickelten sich interessante und lebhafte Gespräche, was u. a. wohl auch daran lag, dass auf der einen Seite einige „alte Hasen“, anderseits auch zahlreiche „Neulinge“ dabei waren. Das sagenhafte Essen der Familie Kury muss an dieser Stelle einfach nochmals lobend erwähnt werden: Riesenportionen, sehr schmackhaft und das zu günstigen Preisen ! Dieses Treffen war ein gelungener Start ins Jahr 2012 !


28.01.12: Binzenmühlenstrauße in Schallstadt-Wolfenweiler

Ein Straußentreffen in der Binzenmühlenstrauße ist immer ein Garant für einen gelungen Abend. Wir verbrachten in urigen Gemäuern einen unterhaltsamen Abend mit netten Gesprächen. Die Speisen waren wieder vorzüglich zubereitet - Ein Großteil der 18 Personen genehmigte sich ein Salat, den es in zahlreichen Variationen gab.


08.02.12: Gutsschänke Traubenkeller in Gottenheim 

Immer wieder eröffnen neue Straußenwirtschaften, die natürlich von der Straußenclique besucht werden müssen ;-) Eine von diesen neuen Straußen ist die Gutsschänke Traubenkeller (www.weingut-hess.com) in Gottenheim. Wir waren an diesem Abend 13 Personen, die sich ausführlich und nett miteinander unterhielten. Die Speisekarte ist sehr vielfältig, es handelt sich ausschließlich um hausgemachte Gerichte. Passend dazu gab es Weine aus ökologischem Anbau vom eigenen Weingut. 

Die letzten Teilnehmer verließen erst gegen 23:00 Uhr die Gutsschänke, was für ein Treffen an einem Mittwoch doch recht spät ist. 

Fazit: Eine absolut gelungene Premiere und ein sehr schöner Abend für unsere Gruppe. Wir werden garantiert wieder ein Treffen in dieser Strauße anbieten.


24.02.12: Müllers Straußi in Heitersheim

Dieses Treffen fand in der „Straußenhauptstadt“ Heitersheim (5 Straußen) statt. Wir waren an diesem Abend insgesamt 22 Personen, die bei hausgemachten Gerichten und Wein vom eigenen Weingut einen netten unter unterhaltsamen Abend miteinander verbrachten. Wir waren die letzten Gäste und verließen die Strauße erst kurz nach 23:00 Uhr.

   
© 2015 straussenclique.de