Ankündigung: Wanderungen/Bergtouren

 

Diese Rubrik enthält alle geplanten Wanderungen unserer Gruppe, unabhängig von Ihrer Länge, dem technischen Anspruch und vom Marschtempo. Ebenso werden hier unsere Schneeschuhtouren aufgeführt.

Es gibt künftig auch keine Unterteilung mehr zwischen Wanderungen und Alpinen Touren – Du findest in dieser Rubrik künftig alle unsere Wanderevents vom Abendspaziergang, über die Wanderreise bis zur alpinen Hochtour!

Beim Schwierigkeitsgrad unserer Touren richten wir uns nach der SAC-Wanderskala (http://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Wanderskala).

 

Bitte beachten: Bei unseren Aktivitäten handelt es sich um rein private, nicht organisierte, Unternehmungen. Aus diesem Grunde gilt bei allen Touren folgender Haftungsausschluss:

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns.

Bei kommerziellen Veranstaltungen von Fremdanbietern, z. B. gebuchten Wanderreisen oder kommerziellen Tagestouren, haftet der externe Anbieter entsprechend den gesetzlichen Regelungen!

 

 

(Mittwochs): After-Work-Walking in Karlsruhe – Bitte beachten: Aktuell Sommerpause!

Liebe Mitwanderer, Wir machen eine Hitze-/Hochsommerpause...

Ich melde mich, wenn es wieder los geht, voraussichtlich im September!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Interessierte können sich in den AWW-Mailverteiler aufnehmen lassen.    

 

 

19.09.18 (Mittwoch): „Afterwork-Wanderung“ zur Staufener Burg (Markgräflerland)

Unsere nächste Afterwork-Wanderung führt uns wieder zum wohl zum schönsten Aussichtspunkt im nördlichen Markgräflerland, der Burgruine in Staufen (http://www.badische-seiten.de/staufen/burg-staufen.php)

Reine Wanderzeit: ca. 30 Minuten, eher ein kleiner Spaziergang – Diesmal wollen wir allerdings den Burghügel umrunden.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Bei schönem Wetter wollen wir die Abendstimmung bzw. den Sonnenuntergang und die tolle Fernsicht genießen. Wir planen ein gemeinsames Picknick. Bringe bitte zu diesem Zweck etwas zum Trinken und Essen mit. Bei schlechtem Wetter kehren wir spontan ein.

Bitte an eine Stirn- oder Taschenlampe denken für den Rückweg.

Treffpunkt: 18:30 Uhr, direkt beim Aufgang zur Burg bei der Bacchus-Skulptur.

Anmeldung bitte bei Jochen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

23.09.18 (Sonntag): Murgleiter 1. Etappe – Von Gaggenau nach Gernsbach (Nordschwarzwald)

Für alle sportlichen und konditionell ausdauernden Wanderer bietet Jochen die 1. Etappe der Murgleiter vom Unimog Museum bei Bad Rotenfels (Gaggenau) nach Gernsbach an.

Für die 23 Km Weglänge bei 1100 Höhenmetern im Anstieg benötigen wir gute 7 Stunden reine Gehzeit.

Hier wird diese Tour genauer beschrieben: https://www.murgleiter.de/pb/,Lde/Startseite/Etappen/Gaggenau+_+Gernsbach.html

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1-T2 (Link zur Beschreibung).

Rucksackverpflegung unbedingt erforderlich, keine Einkehr während der Wanderung geplant.

Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt beim Unimog Museum erfolgt ganz bequem mit der S-Bahn!

Treffpunkt: 9:15 Uhr am „Öffentlichen Parkplatz“ beim Unimog-Museum. Adresse fürs Navi: An der B462, 76571 Gaggenau.

Die S-Bahn (S8, Richtung Freudenstadt) aus Karlsruhe kommt um 8:48 Uhr an der S-Bahn Haltestelle Bad Rotenfels Schloss an. Von dort sind es noch ca. 750 Meter Fußmarsch bis zum Ausgangspunkt am Parkplatz beim Unimog-Museum. Bitte beachten: An der S-Bahnhaltestelle hat es nur ganz wenige Parkplätze!

Eine Schlusseinkehr ist geplant.

Anmeldung bitte bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Dauerregen entfällt diese Tour, in diesem Falle erhältst Du am Samstag, 22.09. eine Absage per Mail.

 

 

23.09.18 (Sonntag): Kleine Wanderung bei Freiburg

Von Hanna kommt folgender Vorschlag: Eine Wanderung vom Schwabentor bis nach St. Ottilien.

Wanderstrecke: ca. 10 km hin und zurück, Dauer ohne Pausen ca. 3h.

Rucksackverpflegung erforderlich, es ist keine Einkehr geplant

Treffpunkt: 11:00 Uhr direkt beim Schwabentor

Bei Regen entfällt diese Wanderung!

Anmeldung nicht erforderlich, komme einfach zum Treffpunkt.

 

 

29.09.18 (Samstag): Literaturwanderung durch das Weingartener Moor bei Karlsruhe

Von Abier kommt folgender Vorschlag: "O schaurig ist’s übers Moor zu gehen", Literaturwanderung mit Lesestationen ums Weingartener Moor

Weitere Infos unter: http://literatenrunde.de/moor-ii

Startpunkt: Walzbachhalle (Weingarten), Samstag, 29.09.2018, 14:40 Uhr

Anmeldung bitte direkt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

03.10.18 (Mittwoch): Alpine Wanderung im Rigi-Gebiet (Innerschweiz)

Jochen bietet für alle konditionell ausdauernden und erfahrenen Bergwanderer eine abwechslungsreiche Tour im Rigi-Gebiet an.

Wir starten unsere ca. 6stündige Rundwanderung in der idyllisch gelegen Ortschaft Gersau SZ, welche malerisch am Vierwaldstätter See liegt. Das Ziel unserer Alpintour ist die Rigi-Hochflue (1699 m), zweithöchster Gipfel im Rigi-Massiv und wohl der technisch anspruchsvollste Gipfel in diesem Gebiet.

Bei unserer ca. 6stündigen Tour mit ca. 1250 Höhenmetern erwarten uns einige kettengesicherte Passagen, eine ca. 20 Meter lange Leiter und natürlich spektakuläre Tiefblicke. Es versteht sich von selbst, dass wir diese Tour nur bei absolut trockenen Verhältnissen durchführen können.

Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich!

Hier der Link zur Tourenkarte: http://www.rigi-wanderungen.ch/gersau_hochflue_map.php. Und hier sind die schwierigen Passagen gut dokumentiert: http://www.hikr.org/tour/post80810.html

 Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T4 (Link zur Beschreibung).

Bei zuviel „Nässe“ an der Hochflue bieten wir folgende Alternativtour an: http://www.rigi-wanderungen.ch/gersau_scheidegg_map.php (max. T2).

Treffpunkte: 6:30 Uhr an der WG (Winzergenossenschaft) Wolfenweiler, nach Rücksprache an der Palmrainbrücke in Weil am Rhein und um 9:00 Uhr am Hafen (Schiffanlegestelle) in Gersau SZ (gebührenpflichtige Parkierplätze).

Bitte beachten: Es handelt sich um eine private, nichtgeführte, Tour.

Bei schlechter Witterung entfällt natürlich diese Tour!

Anreise mit Privat-PKW´sBitte teile mir mit, falls Du eine Vignette hast und fahren kannst!

Anmeldung bitte bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

03.10.18 (Mittwoch): Herbstwanderung im Eggenertal (Markgräflerland)

Rundweg auf ca. 400 bis 600 m.ü.M. mit ca. 17 Kilometern Streckenlänge, Gehzeit: ca. vier Stunden,

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Die Wanderstrecke führt durch abwechslungsreiches und landschaftlich reizvolles Gebiet mit immer wieder schönen Aussichten via Lipburg, Rheintal, Feldberg und Sehringen. Herrliche Ausblicke auch vom Aussichtspunkt 'Steinenkreuzle',

Treffpunkt: 11:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Badenweiler (vor dem Hotel Römerbad),

Die Wanderung findet nicht bei Regen statt.

Schlusseinkehr wird mit der Gruppe besprochen. Trotzdem kleine Rucksackverpflegung mitnehmen.

Info's und Anmeldung bei Thomas (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

 

06.10.18 (Samstag): Wanderung auf dem Westweg von Lörrach – Kandern (Südschwarzwald)

Unsere Oktoberwanderung führt uns auf dem Westweg von Lörrach nach Kandern.

Wir treffen uns am Samstag, dem 06. Oktober beim Busbahnhof in Lörrach zur Fahrt nach Tüllingen. Hier stoßen wir auf den berühmten Westweg. Wunderschöne Fernblicke ins Rheintal, Wiesental und Kandertal belohnen uns. Unsere 1. Etappe ist die Burgruine Rötteln. Danach geht es durch Wald, Wiesen und Reben über Wollbach, Egisholz und Hammerstein zur bekannten Wolfsschlucht. In dieser verwunschenen Schlucht wandern wir bis zum Ziel Kandern.

Rückfahrt mit Linienbus bis Lörrach.

Einkehrmöglichkeit besteht auf Wunsch in Rötteln, Wollbach, Hammerstein und am Ende in Kandern.

Die Wanderstrecke beträgt etwa 20km.

Anmeldung an Jürgen: 0172-7300770, Du erhältst dann die genaue Uhrzeit mitgeteilt!

 

 

07.10.18 (Sonntag): Sportive Rundwanderung zum Donon (Nordvogesen)

Jochen bietet eine sportive Wanderung zum Donon (https://de.wikipedia.org/wiki/Donon), dem wohl bekanntesten und landschaftlich reizvollsten Berg in den Nordvogesen, an.

Der markante Buntsandsteingipfel bietet eine atemberaubende Aussicht, die bei idealen Wetterbedingungen bis zu den Alpen reicht.

Es versteht sich von selbst, dass für eine Wanderstrecke von ca. 19 Kilometern bei 700 Höhenmetern und einer reinen Gehzeit von guten 6 Stunden eine ausgezeichnete Kondition erforderlich ist!

Treffpunkte – Von Karlsruhe und Freiburg jeweils ca. 1,5 Stunden Fahrzeit!

07:45 UhrP+R-Platz Paduaallee Freiburg (Ortseingang FR-Lehen)

07:45 Uhr -  Parkplatz beim Carl-Kaufmann-Stadion, Hermann-Veit-Straße 3 (Nähe Europahalle) in Karlsruhe. Wir treffen uns beim ersten Parkplatz auf der linken Seite, wenn man von der Brauerstraße Richtung Europahalle fährt, also direkt beim Stadion!

9:30 Uhr – Beim Bahnhof Schirmeck, Adresse fürs Navi: Gare de Schirmeck-La Broque, Place de la Gare, 67130 Schirmeck, Frankreich

Rucksackverpflegung unbedingt erforderlich, keine Zwischeneinkehr geplant!

Bei Regen entfällt diese Wanderung!

Anmeldung und weitere Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

07.10.18 (Sonntag): Von den Gertelbacher Wasserfällen zum Plättig und zurück (Nordschwarzwald)

Wandergruppe sucht Mitwanderer, Gebiete: Nordschwarzwald, Pfälzer Wald. Rundwanderwege (meist Premiumwanderwege  aber auch Strecken entlang einer S-Bahnlinie mit Schlusseinkehr. Jeden 1. oder 2. Sonntag im Monat, Treffpunkt am Wanderstartpunkt. Auch für Anfänger und mit Hunden geeignet. Es wird langsam gewandert mit mehreren Pausen. Die Wanderung findet bei starkem Regenwetter nicht statt.

Erlebnis - und aussichtsreiche Wanderung entlang der romantischen Gertelbacher Wasserfälle auf die Höhen des Nordschwarzwalds.

Die Wanderung führt zunächst dem Wiedenbach entlang bis an der Gertelbachhütte das Gertelbachtal erreicht wird. Bald sind die romantischen Gertelbacher Wasserfälle erreicht und es geht steil bergauf zum Wiedenfelsen, wo den Wanderer eine schöne Aussicht erwartet. Der Blick richtet sich zur Bühlerhöhe und die Herta Hütte und den dortigen Felsformationen. Unsere Wanderung führt nun mit einem Abstecher hinüber zur Herta Hütte und den Falkenfelsen. Einkehr ist in der Kohlbergwiese.

Länge: 12 km, Dauer 4 Stunden, Aufstieg und Abstieg 537 Meter.

Anfahrt mit PKW: A5 Ausfahrt Bühl - Bühlertal Gertelbachstrasse, dort parken auf dem Parkplatz Gertelbachstrasse. Start ist um 10:30 Uhr.

E-Mail für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mobil 0162-8294814

 

 

14.10.18 (Sonntag): Sportliche Wanderung am Feldberg (Hochschwarzwald)

Uwe & Susanne bieten eine sportliche Panorama-Rundwanderung um das St. Wilhelmertal an!

Höhepunkte dieser aussichtsreichen Gipfeltour sind der Bannwald im Naturschutzgebiet Feldberg und die beeindruckende eiszeitliche Geländeform, die wir beim Abstieg erleben werden! 

Wanderverlauf: St. Wilhelm-Schule (Wanderparkplatz)-Erlenbacherhütte-Toter Mann-Feldberggipfel (1493 m.ü.M.)-Stübenwasen-Abstieg über den Katzensteig zurück nach St. Wilhelm

Für die ca. 16 Km Weglänge bei 1000 Höhenmetern im Auf- und Abstieg benötigen wir gute 6 Stunden reine Gehzeit.

Trittsicherheit, gutes Schuhwerk und hervorragende Kondition sind für diese Tour unabdingbar!

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1-T2 (Link zur Beschreibung).

Treffpunkt: 9:00 Uhr St. Wilhelm-Schule, Oberried: Adresse fürs Navi: Feldbergstraße, 79254 Oberried

Dieser Treffpunkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr eingeschränkt erreichbar!

Bei Regen entfällt die Tour, wird im letzten Rundbrief vor der Tour kommuniziert!

Anmeldungen bitte bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

21.10.18 (Sonntag): Wandern im Pfälzer Wald: St. Martin - Kalmit - Hambacher Schloß - St. Martin

Wandergruppe sucht Mitwanderer, Gebiete: Nordschwarzwald, Pfälzer Wald. Rundwanderwege (meist Premiumwanderwege  aber auch Strecken entlang einer S-Bahnlinie mit Schlusseinkehr. Jeden 1. oder 2. Sonntag im Monat, Treffpunkt am Wanderstartpunkt. Auch für Anfänger und mit Hunden geeignet. Es wird langsam gewandert mit mehreren Pausen. Die Wanderung findet bei starkem Regenwetter nicht statt.

Der Start der Tour zur Kalmit erfolgt von Sankt Martin in der Südpfalz um 10:30 Uhr.

Unsere Tour zur Kalmit beginnen wir im Ortskern am Kirchenparkplatz neben der Straße " Am Pfarrgarten "und folgen der Totenkopfstrasse. Es geht kontinuierlich hinauf, wobei es aber nie wirklich steil wird, bis wir nach etwas mehr als einer Stunde Aufstieg den Gipfel erreichen. Hier oben hat man eine wunderschöne Aussicht über die Rheinebene. Von der Kalmit geht es wieder hinab Richtung Hohe Loog Haus. Nach etwa 45 Minuten Gehzeit erreichen wir das Hohe Loog Haus von wo

wir einen Blick zur Kalmit werfen können. Der Weg geht nun in einem weiten Bogen auf das Hambacher Schloss zu. Von Hambach führt uns der Weg vorbei an einigen Grill- und Rastplätzen durch die Weinberge zurück nach Sankt Martin.

Strecke: 15 km, 4 Stunden Wanderzeit, 670 Höhenmeter.

E-Mail für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mobil 0162-8294814

 

 

28.10.18 (Sonntag): Wandermarathon Pfälzerwald Johanniskreuz – Fischbach

Lucia möchte an diesem Wander-Event teilnehmen und sucht interessierte MitstreiterInnen

Dabei legen wir 44 Km quer durch den deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zurück,

Kosten: 19 Euro, beinhaltet: Starterpaket, Sportler-Imbiss, Bustransfer

Alle weiteren Eckdaten unter: http://www.wandermarathon-pfalz.de/marathon

Selbstverständlich ist auch die halbe Strecke möglich :-)

Aufgrund des frühen Beginns und der langen Tour planen wir evtl. eine Anreise am Vortag ein, unternehmen evtl. am Samstag eine kleine Wanderung und übernachten dann in einer gemütlichen Unterkunft im Pfälzerwald.

Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter: https://www.wandermarathon-pfalz.de/anmeldung/?no_cache=1

Bitte auch bei Lucia melden zwecks gemeinsamer Absprache: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

01.02. - 08.02.19 (Freitag - Freitag): Wanderreise Lanzarote

Die „Winterzeit“ ist der optimale Zeitpunkt für Wanderungen auf der Kanareninsel Lanzarote: Angenehme, frühlingshafte Temperaturen, eine grandiose Vulkanlandschaft, schöne Küstenabschnitte und mit etwas Glück erleben wir die Insel im grünen „Winterkleid“ mit einer ungewohnt üppigen Vegetation.

Zusätzlich zum Naturerlebnis bietet diese Insel viel Kultur. Der berühmte Architekt César Manrique (http://de.wikipedia.org/wiki/César_Manrique) hat Lanzarote sehr geprägt und bietet unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Kulturausflüge.

Die Touren weisen keine allzu großen Schwierigkeiten auf und sind somit von jedem einigermaßen geübten Wanderer zu meistern.

Am „freien Tag“ hast Du ausgiebig Zeit für Wanderungen auf eigene Faust, Kulturausflüge oder einfach zum Entspannen. Wir sind Dir gerne bei der Ideenfindung vor Ort behilflich. Zusätzlich bieten wir am Ruhetag eine fakultative Wandertour an.

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/lanzarote_2019.pdf

Unser Reisepreis beinhaltet ein umfangreiches Leistungspaket, um die Nebenkosten vor Ort gering zu halten:  

  • Flug von Frankfurt nach Lanzarote und zurück mit Condor oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft
  • Rail & Fly 2. Kl. ab allen deutschen Bahnhöfen
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Nächte Unterbringung im Aparthotel Labranda Playa Club***,5 in Puerto del Carmen, mit Halbpension
  • 5 organisierte Wandertouren lt. Ausschreibung
  • exklusiver Wanderbus zu den Wanderausgangspunkten

Reisepreis pro Person

Wieder einmal haben wir ein hervorragendes Urlaubspaket geschnürt und mit spitzem Bleistift verhandelt! Dich erwartet eine Wander- und Kulturreise auf Lanzarote zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!

Wir freuen uns, euch zu einer abwechslungsreichen Wanderwoche auf Lanzarote einladen zu dürfen.

Frühbucherpreise bei verbindlichem Buchungseingang bis 15. Oktober:

Appartement zur Alleinbenutzung: € 1099,- p.P.

Appartement (2er-Belegung): € 899,- p.P.

Für Buchungen ab dem 16. Oktober 2018:

Appartement zur Alleinbenutzung: € 1199,- p.P.

Appartement (2er-Belegung): € 999,- p.P.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Diese Reise wird sehr schnell ausgebucht sein, bereits jetzt haben wir die ersten Interessenten!

Anmeldung und weitere Informationen bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Deine vollständigen Kontaktdaten.

Bei Fragen zu den einzelnen Wandertouren bitte an Jochen wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Dirk aus Stuttgart bietet auch dieses Jahr wieder alpine Touren für die Straußenclique an. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm viel Spaß!

Seit mehreren Jahren organisiere ich erfolgreich private Wander- und Klettertouren. Die Touren geht vom einfachem Genusswandern bis zu anspruchsvollen Touren wie Jubiläums-Grat Zugspitze. Hierbei steht immer minimales Risiko im Vordergrund.

Allerdings müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber einschätzen können was Kondition und Psyche (Höhenangst, Probleme bei ausgesetzten Stellen) anbelangt. Alle Touren sind rein privat, jede(r) wandert und klettert auf eigenes Risiko.

Eine Übersicht über das Jahresprogramm 2018 findest Du unter: http://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/2018_wandertermine.pdf

Ausführliche Infos zu den Touren und Anmeldung zu den einzelnen Touren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© 2015 straussenclique.de