Ankündigung: Wanderungen/Bergtouren

 

Diese Rubrik enthält alle geplanten Wanderungen unserer Gruppe, unabhängig von Ihrer Länge, dem technischen Anspruch und vom Marschtempo. Ebenso werden hier unsere Schneeschuhtouren aufgeführt.

Es gibt künftig auch keine Unterteilung mehr zwischen Wanderungen und Alpinen Touren – Du findest in dieser Rubrik künftig alle unsere Wanderevents vom Abendspaziergang, über die Wanderreise bis zur alpinen Hochtour!

Beim Schwierigkeitsgrad unserer Touren richten wir uns nach der SAC-Wanderskala (http://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Wanderskala).

 

Bitte beachten: Bei unseren Aktivitäten handelt es sich um rein private, nicht organisierte, Unternehmungen. Aus diesem Grunde gilt bei allen Touren folgender Haftungsausschluss:

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns.

Bei kommerziellen Veranstaltungen von Fremdanbietern, z. B. gebuchten Wanderreisen oder kommerziellen Tagestouren, haftet der externe Anbieter entsprechend den gesetzlichen Regelungen!

 

 

21.02.20 (Freitag): „Afterwork-Wanderung" bei Ehrenstetten (Markgräflerland)

Unsere nächste Afterwork-Wanderung führt uns an den Ölberg bei Ehrenstetten. Mit etwas Glück entdecken wir in diesem vielfältigen Mosaik aus verschieden Biotoptypen die ersten Frühlingspflanzen. Im Anschluss genießen wir die schöne Abendstimmung bei der Ölbergkapelle.

Reine Wanderzeit: max. 1 Stunde. Etwas Trittsicherheit erforderlich (schmale Pfade)

Bitte nimm für alle Fälle eine Taschen- oder Stirnlampe mit.

Treffpunkt: 17:00 Uhr vor der Kirche in Ehrenstetten. Adresse fürs Navi: Wentzinger Str. 8, 79238 Ehrenkirchen

Anmeldung bitte direkt bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

22.02.20 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausch

Weitere Termine noch am 29.02., 07.03. und 14.03.!

**** Bei Schneemangel findet eine Wanderung statt! ****

Am Samstag, 22. Februar 2020 veranstaltet das Berggasthaus Präger Böden eine geführte Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour im Gebiet Präger Gletscherkessel (Südschwarzwald) mit anschließendem Käsefondue.

Die Gegend rund um Präg, also das Gebiet südlich von Belchen und Herzogenhorn, wird als das schönste Schneeschuhgebiet im gesamten Schwarzwald bezeichnet.

Nach einer Begrüßung mit Apéro an der Eisbar durch den erfahrenen Guide Axel Böhm findet eine kurze Einweisung in das Schneeschuhlaufen statt. Danach starten wir gemeinsam unter fachkundiger Führung zu dem imposanten Aussichtspunkt Hasenhornturm mit Blick zu den Alpen wie auch zum nahegelegenen Belchen. Unser Guide unterhält uns mit viel Wissenswertes über den Südschwarzwald und dem Präger Gletscherkessel.

Wir lassen uns ausgiebig Zeit und können dabei mit etwas Glück einen intensiven Sonnenuntergang erleben.

Da wir auf dem Rückweg in die Dunkelheit kommen, ist die Mitnahme einer Stirnlampe erforderlich.

Nach dieser genussvollen Schneeschuhtour wartet im Berggasthaus Präger Böden bereits ein schmackhaftes Käsefondue auf uns.

Die reine Gehzeit beträgt 3 Stunden, somit ist diese Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour auch für ungeübte Wanderer geeignet. Festes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung sind dennoch erforderlich.

Die gesamte Tour kostet 49.- Euro und beinhaltet die Führung durch einen fachkundigen Guide inklusive Materialmiete (Schneeschuhe und Stöcke), den Alm-Apéro an der Eisbar und das Käsefondue im Berggasthaus Präger Böden. Kinder (ab 10 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren: EUR 39,00.

Treffpunkt zu dieser Sonnenuntergangstour ist um 14:00 Uhr am Berggasthaus Präger Böden.

Bei Interesse ist auch eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag im idyllisch gelegenen Berggasthaus Präger Böden möglich. Die Übernachtungspreise liegen ja nach Zimmerkategorie zwischen € 20,- bis € 34, bitte telefonisch buchen.

Wir bieten hier eine weitere Tour aufs Herzogenhorn an. Nach einem gemütlichen Frühstück geht es um 10°° los. Kostenpunkt € 20.- für Nächtiger und kurzentschlossene Externe.

Weitere Informationen direkt bei Hr. Axel Böhm unter Tel. 07671 / 999 550,

Anmeldung bitte unter folgendem Link:

http://www.natursportzentrum-hochschwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=927

 

 

29.02.20 (Samstag): Sportive Wanderung in der Pfalz

Pfalz-Wanderung Rinnthal - Spirkelbacher Höllenberg - Hauensteiner Schusterpfad - Wanderheim Dicke Eiche - Winterkirchel - Hauenstein - 28 km

Josef bietet diese Pfalz-Wanderung an:

Vom Bahnhof Rinnthal steigen wir zum Buchholzfelsen auf. Über den Spirkelbacher-Berg und Lug geht es auf dem Hauensteiner Schusterpfad zum Wanderheim Dicke Eiche. Nach wie vor auf herrlichen Pfaden geht es zum Winterkirchel und danach dem Ziel Hauenstein entgegen.

Die Wanderstrecke beträgt 28 km und es sind 745 Höhenmeter zu bewältigen. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 7,5 Stunden, dazu ca. 2 Stunden für Pausen etc.   

Die Rückfahrt von Hauenstein nach Rinnthal erfolgt mit der Bahn (stündlich, Fahrtzeit: 10 Min.).

Während der Wanderung ist, mit Ausnahme einer möglichen Kaffee-Pause im Wanderheim "Dicke Eiche", keine Einkehr vorgesehen. Deshalb ist ausreichend Rucksackverpflegung, vor allem Getränke, mitzunehmen. 

Bei angesagtem Dauerregen oder sonstigen extremen Wetterverhältnissen wird die Wanderung rechtzeitig (zusätzlich per mail an die Angemeldeten) abgesagt.

Treffpunkt und Abmarsch ist um 8.15 Uhr am Bahnhof "Rinnthal". Für die Anreise mit dem Auto gibt es in unmittelbarer Nähe ausreichend Parkplätze (Navi: Bahnhofstraße, 76857 Rinnthal).

Anmeldung bzw. Rückfragen an Josef: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

29.02.20 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausch

Ausschreibungstext siehe oben (22.02).

Anmeldung bitte unter folgendem Link:

http://www.natursportzentrum-hochschwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=931

 

 

01.03.20 (Sonntag): Heilklima-Steig bei Schönwald (Mittlerer Schwarzwald)

Werner sucht Wanderfreunde mit und ohne Hund für eine landschaftlich reizvolle Wanderung bei Schönwald.

Dauer: ca. 3.5 Stunden, Länge: 11,7 km, Höhenmeter (rauf / runter) 260 m / 260 m

Link zur Tour: https://www.schwarzwald-tourismus.info/Media/Touren/Schoenwald-Geniesserpfad-Heilklima-Steig

Treffpunkt: Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald im Schwarzwald, Startzeit: 10 Uhr

Werner freut sich über Deine Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung! Bitte teile auch mit, falls Du mit zur Schlusseinkehr kommst!

 

 

06.03.20 (Freitag): „Afterwork-Wanderung“ am Batzenberg (südlich Freiburg)

Die nächste Afterwork-Wanderung führt uns auf den Batzenberg (https://de.wikipedia.org/wiki/Batzenberg), dem größten geschlossenen Weinberg in Deutschland!

Auf dieser ca. 1-1,5stündigen Wanderung durch ein aussichtsreiches Rebgelände bewundern wir eine schöne Rundumsicht, die vom Belchen über die Rheinebene, den Südvogesen bis nach Basel reicht. Mit etwas Glück können wir einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen!

Für den Rückweg bitte eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Treffpunkt: 17:00 Uhr am Bahnhof Schallstadt

Anmeldung und weitere Infos bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

07.03.20 (Samstag): Von Bad Herrenalb auf schmalen Pfaden rund ums Gaistal (Nordschwarzwald)

Von Bad Herrenalb aus, bringen uns meist unbekannte Pfade hoch zur Schweizerkopfhütte, mit phantastischer Aussicht. Nach der Hahnenfalzhütte geht es steil abwärts, auf ebenfalls sehr interessanten u. abwechslungsreichen Pfaden.

Zurück in Bad Herrenalb, geht es zur Schlusseinkehr in die historisch interessante Klosterscheuer 

Anforderung: Ca. 22 km, mit 700 Höhenmetern.

Gute Grundkondition erforderlich, gute Trittsicherheit auf oft steinigen Wurzelpfaden. Das Wetter kann durchaus noch winterlich sein, in knapp 900 m Höhe, also entsprechende Bekleidung z.B. stabiles Schuhwerk. Rucksackvesper u. Getränke

Treffpunkt: 10:00 Bahnhof Bad Herrenalb

Anmeldung bei Wolfgang Oppolzer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte angeben, ob bei der Schlusseinkehr teilgenommen wird

 

 

07.03.20 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausch

Ausschreibungstext siehe oben (22.02).

Anmeldung bitte unter folgendem Link:

http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=932

 

 

08.03.20 (Sonntag): Sportive Frühlings-Wanderung am Kaiserstuhl

Michaela und Jochen bieten eine landschaftlich vielfältige und anspruchsvolle Wanderung am Kaiserstuhl mit Startpunkt Endingen an.

Die wichtigsten Wegpunkte: Endingen – Erletal – Katharinenkapelle – Eichelspitz – Badberg – Oberbergen – Jungviehweide – Bisamberg – Amoltern – Amolterer Heide – Endingen

Link zur Onlinekarte: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwarzwald/08.03.20-sportive-wanderung-am-kaiserstuhl/127510354

21 Km, ca. 750 Höhenmeter, gute 6 Stunden reine Gehzeit.

Gute Kondition und Ausdauer sind erforderlich, wir laufen diese Wanderung in einem sportiven Tempo!

Treffpunkt: 09:30 Uhr bei der Stadthalle Endingen, Bahlinger Weg 2, 79346 Endingen am Kaiserstuhl (Ca. 800 Meter Fußweg vom Bahnhof entfernt).

Für die Teilnehmer aus Nord- und Mittelbaden organisieren wir gerne Fahrgemeinschaften. Traut Euch – Ein Ausflug an den Kaiserstuhl lohnt sich immer :-)

Anmeldung und weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

14.03.20 (Samstag): Rundweg Michaelsberg / Ruine Blankenhorn (Kraichgau)

Wir planen am Samstag, den 14.03.2020 um 10.00 Uhr eine Wanderung vom Michaelsberg (bei Tripsdrill) zur Ruine Blankenhorn.

Vom Startpunkt "Gaststätte Am Michaelsberg" geht es hoch zum 394 m hohen Michaelsberg, wo wir von einer Aussichtsplattform einen tollen Blick über den Vergnügungspark haben und, vorausgesetzt bei guter Fernsicht, bis zum Katzenbuckel, den Königsstuhl, die Löwensteiner Berge und die Schwäbische Alb blicken können.

Weiter geht es über den Steinbruch mit seinen 200 Millionen Jahre alten Gesteinsschichten, dem Wolfsstein bis zur Ruine Blankenhorn, wo wir eine größere Rast einlegen werden.

Der Rückweg geht vorbei an Mammutbäumen bis zur Pfeiferhütte wo wir nochmals eine kurze Rast einlegen werden, bevor wir unseren Ausgangspunkt wieder erreichen.

Wir planen eine Schlusseinkehr in der Gaststätte "Am Michaelsberg " oder auf dem "Neuen Berg"

Bitte Rucksackvesper mitnehmen

Hunde sind herzlich willkommen. Unsere Huskydame Luni ist wieder dabei.

Länge der Tour: 14,9 km, Reine Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, Dauer ca. 5 - 5,5 Stunden

Treffpunkt: 10.00 Uhr Gaststätte Am Michaelsberg, Adresse fürs Navi: Treffentrill 15, 74389 Cleebron

Ende der Tour ca. 15.00/15.30 Uhr

Aus rechtlichen Gründen: die Veranstaltung ist kostenlos. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Anmeldung bitte bei Chrissi und Andy: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

14.03.20 (Samstag): Sonnenuntergangs-Schneeschuhtour Präger Böden (Hochschwarzwald) mit anschließendem Fondueplausch

Ausschreibungstext siehe oben (22.02).

Anmeldung bitte unter folgendem Link:

http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/index.php?site=tourenanmeldung&kursid=933

 

 

15.03.20 (Sonntag): Mandelblütenfest-Rundwanderweg in Gimmeldingen (Pfälzer Wald)

  • Bewertung: Rundwanderweg über das Mandelblütenfest in Gimmeldingen.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Rundwanderung: 18 km
  • Höhendifferenz: Auf-/Abstieg ca. 499m / 499m
  • reine Wanderzeit: ca. 5 Std.
  • geplante Pausen: ca. 3,0 Std.
  • Start: 10:00 Uhr am Hauptbahnhof in 67435 Neustadt a. d. Weinstraße. Mit Bahn und Bus erreichbar.
  • geplante Rückkehr zum Wanderstartpunkt: ca. 18.00 Uhr
  • Einkehrmöglichkeit: PWV Hütte Weinbiethaus,Tel. 06321 / 32596 und Wolfsburg (wenn Fahne gehisst ist) und in Neustadt/Weinstr (Marktplatz). Forsthaus Benjental, Hütte Looanlage, Mandelblütenfest.
  • Für unterwegs Verpflegung mitbringen, da wir eine Pause auf der Wolfsburg machen.
  • Schwierigkeit: Gute Trittsicherheit. Trekkingschuhe sind empfehlenswert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden.
  • Kurz-Tourbeschreibung: Neustadt BHF – Wolfsburg – Weinbiet – Neustadt BHF. Vom Bahnhof Neustadt laufen wir mit der Markierung des Pfälzer-Weinsteig Symbol (Rot/Weiß) vorbei am Saalbau durch die idyllische Altstadt über den Sonnenweg zur Ruine Wolfsburg. Kleine Pause für mitgebrachte Getränke und Speisen. Steiler Aufstieg auf dem Pfälzer Weinsteig hoch zum Bergstein. Von dort schöner Ausblick auf Neustadt und bei schönem Wetter auf die Rheinebene bis nach Heidelberg. Vom Bergstein zu einem in den Fels gemeißelten Steinernen Hirsch vorbei, führt ein leichter Anstieg zum 546 m hohen Weinbiet mit Hütte des Pfälzer Wald Vereines. Vom Weinbiet führt ein Weg hinunter zum Forsthaus Benjental zur kurzen Rast. Vorbei an der Pfälzer Waldhütte Looganlage laufen wir zum Mandelblützenfest nach Gimmeldingen. Zurück über den Mandelblüten weg, über die Altstadt von Neustadt zurück zum Bahnhof. Wenn noch Zeit ist, können wir auf dem Marktplatz an der Stiftskirche noch eine Weinschorle-Pause einlegen.
  • Sollte das Mandelblütenfest nicht an diesem Tag sein, so findet diese Tour dennoch statt, nur der Schlussweg von Gimmeldingen wird kürzer.

 

 

15.03. - 22.03.20 (Sonntag - Sonntag): Wanderreise Gran Canaria - Ausgebucht!

Gran Canaria ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Badeurlauber und Sonnenanbeter, sondern bietet auch aufgrund der landschaftlichen Vielfalt unzählige Wandermöglichkeiten. Wüstenartige Landstriche mit Sanddünen und kahlen Felsformationen stehen im Kontrast zu üppig grünen Tälern und wasserführenden Barrancos (Schluchten).

Unsere geplante Wanderreise verspricht einen rundum genussvollen und erlebnisreichen Urlaub auf bekannten und unbekannten Pfaden zu den landschaftlichen und botanischen Höhepunkten auf Gran Canaria.

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/gran_canaria_2020

Gesamtpreis im Doppelzimmer: € 1415,- pro Person

Einzelzimmerzuschlag: € 140,-

Anmeldung und weitere Informationen bei Jochen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Deine vollständigen Kontaktdaten.

Update: Ausgebucht! Aktuell ist nur ein Platz auf der Warteliste möglich!

 

 

28.03.20 (Samstag): Reichenbacher Wandermarathon (Ortenau)

Der Schwarzwaldverein Lahr-Reichenbach organisiert mittlerweile zum vierten Mal den „Reichenbacher Wandermarathon“ mit einer Strecke von 42 Km. Es ist auch möglich, nur die halbe Strecke mit 21 Km zu laufen.

Weitere Infos auf der HP vom Schwarzwaldverein: http://www.schwarzwaldverein-reichenbach.de/text/1567/de/startseite-ortsgruppe-reichenbach.html

Anmeldung unter: https://anmeldung.laufauswertung.com/Anmeldung/index.php?VID=838144318C

Los geht´s um 6:00 Uhr mit dem Wandermarathon, wir treffen uns um 5:50 Uhr direkt beim Startpunkt und hoffen, dass wir uns finden werden :-)

 

 

03.04.20 (Freitag): Afterwork-Wanderung „Sonnenuntergangs-Apéro“ am Batzenberg (südlich Freiburg)

Für den Start ins Wochenende haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine kleine Abendwanderung von Schallstadt bis zum aussichtsreichen Batzenberg mit einem kleinen Apéro (Umtrunk).

Vom Bahnhof Schallstadt laufen wir gemeinsam Richtung „Batzenberg-Gipfel“ und genießen den imposanten Rundumblick, der von der Freiburger Bucht im Norden, über den Kaiserstuhl und Vogesen im Westen bis zum markanten Belchen im Osten reicht.

An einer besonders schönen Stelle organisieren wir einen kleinen Apéro (Umtrunk) mit Sekt und Wein aus Schallstadt (Winzergenossenschaft Wolfenweiler und Weingut Stork) und einer Kleinigkeit zum Essen. Unkostenbeitrag: 12 Euro.

Mit etwas Glück können wir eine wunderschöne Abendstimmung und einen spektakulären Sonnenuntergang genießen.

Anschließend laufen wir entlang der Fahrstraße zurück nach Schallstadt. Bitte aus diesem Grunde eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Diese gemütliche Abendwanderung dauert knappe 2 Stunden und ist somit auch für „Wandereinsteiger“ geeignet.

Treffpunkt: Vor dem Bahnhof Schallstadt. Parkplätze hinterm Bahnhof vorhanden. vorhanden. Adresse fürs Navi: Bahnhof Schallstadt, 79227 Schallstadt. Mit Deiner Anmeldung wird Dir die genaue Uhrzeit mitgeteilt!

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Mit Deiner verbindlichen Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Unkostenbeitrages über 12 Euro für den Apéro.

 

 

25.04.20 (Samstag): Sonnenuntergangs-Wanderung im Baden-Badener Rebland

Mittlerweile einer unserer Klassiker und sehr populär!

Diesmal laufen wir eine neue Strecke – Von Neuweier geht es durch die Reben bis Varnhalt und dann hoch zur Yburg!!!

Unsere gemeinsame Abendwanderung führt uns vom lieblichen Weinort Neuweier auf die ungemein aussichtsreiche Yburg (http://www.yburg.net), wohl der schönste Aussichtspunkt in ganz Mittelbaden.

Zu Beginn der Wanderung, an einer besonders schönen Stelle, organisieren wir einen kleinen Apéro mit Sekt und Wein der lokalen Winzergenossenschaft Neuweier und weiteren Köstlichkeiten. Unkostenbeitrag: 12 Euro.

Der Aufstieg zur Yburg dauert ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten, allerdings sind gute 300 Höhenmeter zu überwinden.

Link zur Wanderung: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwarzwald/yburg-25.-april-2020/127063938

Nachdem wir oben angekommen sind, haben wir noch etwas Zeit für die Erkundung des reizvollen Burgareals und mit etwas Glück können die schöne Abendstimmung von einer aussichtsreichen Stelle genießen.

Danach (gegen 19:30 Uhr) beginnt der kulinarische Teil – Wir können aus einer reichhaltigen Speisekarte auswählen. Mit etwas Glück können wir sogar während dem Essen einen spektakulären Sonnenuntergang genießen!

Anschließend beginnt der Abstieg entlang der Fahrstraße zurück nach Neuweier. Bitte aus diesem Grunde eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Für besonderes „lauffreudige“ Personen bietet Mikel eine größere Runde an: Wir laufen um 13:45 Uhr am Real in Vimbuch los (bei gutem Wetter). Falls jemand ca. 25 Kilometer an dem Tag hinter sich bringen möchte, ist er herzlich willkommen. Kurze Getränkepause unterwegs ist eingeplant. Wir werden gegen ca. 0:00 Uhr wieder am Real-Parkplatz sein.

Treffpunkt: 15:45 Uhr bei der Kirche in BAD-Neuweier. Parkplätze vorhanden. Adresse fürs Navi: Mauerbergstraße 95, 76534 Baden-Baden. Bei der Orga von Fahrgemeinschaften sind wir behilflich.

Mit Deiner verbindlichen Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Unkostenbeitrages über 12 Euro für den Apéro.

Eine zeitnahe Anmeldung lohnt sich auf alle Fälle, da dieser besondere Frühlings-Event wohl schnell ausgebucht sein wird.

20.05. - 30.05.20 (Mittwoch- Samstag): Genuss-Wanderreise Azoren - Ausgebucht!

Wir bedanken uns bei allen angemeldeten Personen für diese tolle Resonanz!

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: https://www.straussenclique.de/dateien/urlaube/azoren_2020.pdf

Ab sofort ist nur noch ein Platz auf der Warteliste möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

05.07. – 11.07.20 (Sonntag – Samstag): Dieter´s Traumpfade im Wallis

Dieter bietet Anfang Juli eine Wanderwoche im Wallis (Saastal) an – Untergebracht sind wir in einem Hotel in Saas Grund.

Die ausführliche Reiseübersicht findet sich unter: www.straussenclique.de/dateien/urlaube/wallis_2020.pdf

Anmeldung und weitere Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

27.09.20 - 04.10.20 (Sonntag - Sonntag): Wanderreise Mallorca 

Genieße Deinen Lieblingssport - das Wandern bei besten Bedingungen, weit ab vom Alltag mit uns in Mallorca. 

Mallorca ist botanisch gesehen ein subtropisches Gebiet, obwohl kaum 100 Flugminuten von der Schweiz entfernt. Das Tramuntana-Gebirge, fast 1.500 Meter hoch, mit reichem Waldbestand und bizarren Felsformationen, die steil ins Meer abfallen, gehört genauso zu Mallorca wie das Inselinnere mit seinen fruchtbaren Ebenen und den im Frühjahr farbenprächtig leuchtenden Blumenwiesen. Ob Frühling oder Herbst – unsere Wanderleiter führen uns auf immer wieder neuen Routen zu den schönsten Punkten der Insel. Lerne Land und Leute in geselliger Begleitung kennen. 

Eine ausführliche Reiseübersicht findest Du unter: www.straussenclique.de/dateien/urlaube/mallorca_2020.pdf

Unser Reisepreis beinhaltet ein umfangreiches Leistungspaket, um die Nebenkosten vor Ort gering zu halten:   

  • Charterflug von Basel nach Mallorca mit Air Nostrum, Flüge von anderen Flughäfen auf Anfrage möglich (ggfs. Aufpreis)
  • Transfer mit Universalbus vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 7 Nächte im Universalhotel Aquamarin**** in St. Elm mit Halbpension
  • 6 geführte Wanderungen durch unsere Organisatoren Uwe Schwilski und Susanne Jung & einen örtlichen Universal-Wanderführer
  • eigener Wanderbus zu den Ausgangspunkten für alle 6 Wandertouren
  • Fahrt mit der Straßenbahn ("Tren de Soller") von Soller nach Port de Soller
  • 1 Erfrischungsgetränk in einem landestypischen Restaurant in Fornalutx
  • Eintrittsgebühr für das Landgut San Marroig und für die Benutzung des Wanderweges zum Felsloch Sa Foradada (Privatgelände)
  • alle Wandertouren finden exklusiv für unsere Wandergruppe statt

Wieder einmal haben wir ein hervorragendes Urlaubspaket geschnürt und mit spitzem Bleistift verhandelt! Dich erwartet eine Wanderreise auf Mallorca zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis!  

Wir freuen uns, euch zu einer abwechslungsreichen Wanderwoche auf Mallorca einladen zu dürfen. 

Einzelzimmer Meerseite: € 1499,-

Einzelzimmer Landseite: € 1399,-

Doppelzimmer Meerseite: € 1399,- p. P.

Doppelzimmer Landseite: € 1299,- p.P. 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen 

Der Reisepreis beinhaltet einen Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 15. März 2020 ! 

Diese Reise wird sehr schnell ausgebucht sein, bereits jetzt haben wir die ersten Interessenten!

Anmeldung und weitere Informationen bei Uwe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir Deine vollständigen Kontaktdaten sowie Deine Nationalität!

 

 

Dirk aus Stuttgart bietet auch 2020 wieder alpine Touren für die Straußenclique an. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm viel Spaß!

Seit mehreren Jahren organisiere ich erfolgreich private Wander- und Klettertouren. Die Touren geht vom einfachem Genusswandern bis zu anspruchsvollen Touren wie Jubiläums-Grat Zugspitze. Hierbei steht immer minimales Risiko im Vordergrund.

Allerdings müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber einschätzen können was Kondition und Psyche (Höhenangst, Probleme bei ausgesetzten Stellen) anbelangt. Alle Touren sind rein privat, jede(r) wandert und klettert auf eigenes Risiko.

Eine Übersicht über das Jahresprogramm 2020 findest Du unter: www.straussenclique.de/dateien/urlaube/termine_2020.pdf

Ausführliche Infos zu den Touren und Anmeldung zu den einzelnen Touren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

   
© 2015 straussenclique.de