Ankündigung: Wanderungen

Diese Rubrik enthält alle geplanten Wanderungen unserer Gruppe,, unabhängig von Ihrer Länge und vom Marschtempo der Gruppe. Ebenso werden hier unsere Schneeschuhtouren aufgeführt.

Anspruchsvolle Bergwanderungen und alpine Schneeschuhtouren stehen unter "Anspruchsvolle Bergwanderungen, Hochtouren, Klettersteige, ..."

Beim Schwierigkeitsgrad unserer Touren richten wir uns nach der SAC-Wanderskala (http://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Wanderskala).

Grundsätzlich stehen hier Touren bis zum Schwierigkeitsgrad T2.

 

 

22.09.17 (Freitag): Afterwork-Wanderung  bei Ettenheim (Ortenaukreis)

Bitte beachten: An diesem Tag ist die Innenstadt von Ettenheim aufgrund einer Veranstaltung (nicht unsere :-)) gesperrt, plane bitte aus diesem Grund etwas mehr Zeit für die Anfahrt und Parkplatzsuche ein!

Unsere nächste AWW wird von Heide organisiert und startet von der reizvollen Barockstadt Ettenheim (www.ettenheim.de), welche auch die südlichste Stadt im Ortenaukreis ist.

Der 4 Km lange Rundweg (Dauer: ca. 1 Stunde) führt uns durch eine Hohlgasse zum aussichtsreichen Heubergturm.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Treffpunkt zur Wanderung: 17:30 Uhr am Rathausbrunnen in Ettenheim

Danach ist eine Schlusseinkehr im Weingut Weber geplant.

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-( 

Anmeldung und weitere Infos bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldung wegen Tischreservierung unbedingt erforderlich.

 

 

24.09.17 (Sonntag): Wanderung auf dem Harmersbacher Vesperweg (Mittlerer Schwarzwald)

Regina bietet diesen landschaftlich schönen Premiumweg rund um Oberharmersbach an: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/mittlerer-schwarzwald/premiumweg-harmersbacher-vesperweg/20484493

Dauer ca. 4,5 Stunden

Strecke: 14,2 km

Auf-und Abstieg 490 m

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Start: 11:00 Uhr bei der Tourist-Information in 77784 Oberharmersbach, Dorf 60

Falls Fahrgemeinschaften gegründet werden sollten, kommuniziert bitte bei der Anmeldung.

Vesper bitte einpacken. Einkehr ist geplant.

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Anmeldung bitte bei Regina: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

26.09.17 (Dienstag): After-Work-Walking im Hardtwald bei Karlsruhe

Immer Mittwochs (und auch gelegentlich Dienstags)...

Die nächsten Termine: Mittwoch 27.09., Mittwoch 04.10., Mittwoch 11.10.

Bürojobs machen Knochen steif...

Wir wollen deshalb unsere eingeschlafene After-Work-Walking-Gruppe wiederbelegen - nichts Spektakuläres, nur was Regelmäßiges für Knochen und Kreislauf in netter Gesellschaft.

Also dann, auf geht es!

Start ist 17:15 Uhr (statt 17 Uhr) und nicht mehr vor dem Schloss, sondern vor der Majolika, Ahaweg 6-8, 76131 Karlsruhe (wegen Parkmöglichkeit für Autofahrer)... erst wenn es ganz dunkel ist starten wir wieder vor dem Schloss, weil der Weg dann nicht mehr über die Majolika führen wird.

Entfällt bei Regenwetter!

Dauer: Eine Stunde, ca. 6 km

Teilnahme kostenlos und auf eigene Verantwortung!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Interessierte können sich in den AWW-Mailverteiler aufnehmen lassen.

 

 

30.09.17 (Samstag): Wanderung auf dem Markgräfler Wiiwegli (Dreiländereck)

Am Samstag, dem  30. September wandern wir auf dem Markgräfler Wiiwegli. Die Gesamtstecke führt von Weil (Rhein) bis nach Freiburg St. Georgen. Wir treffen uns in Lörrach oder Weil (Rhein) Ost zur 1. Etappe.

Diese führt uns von Weil (Rhein) Ost nach Binzen. Die Weglänge ist mit 6 km recht kurz. Deshalb soll es eine gemütliche Wanderung werden wo wir die Ausblicke ins Rheintal sowie die Schweiz und Frankreich genießen. Eine Pause werden wir im bekannten Örtchen Ötlingen einlegen. Von Binzen geht es mit dem Bus zurück nach Lörrach.

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Anmeldung bitte bei Jürgen: 0172-7300770. Die genaue Uhrzeit wird Dir bei der Anmeldung mitgeteilt!

 

 

03.10.17 (Dienstag): Herbstwanderung im Eggenertal (Markgräflerland)

Rundweg auf ca. 400 bis 600 m.ü.M. mit ca. 16 Kilometern Streckenlänge, Gehzeit: ca. vier Stunden,

Schwierigkeitsgrad der Touren nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Die Wanderstrecke führt durch abwechslungsreiches und landschaftlich reizvolles Gebiet mit immer wieder schönen Aussichten via Lipburg, Rheintal, Feldberg und Sehringen. Herrliche Ausblicke auch vom Aussichtspunkt „Steinenkreuzle“

Treffpunkt: 11:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Badenweiler (vor dem Hotel Römerbad),

Schlusseinkehr wird mit der Gruppe besprochen. Trotzdem kleine Rucksackverpflegung mitnehmen.

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Unternehmung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Info's und Anmeldung bei Thomas (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

 

07.10./08.10. 17 (Samstag/Sonntag): Herbstwanderwochenende im Hochschwarzwald (Präger Gletscherkessel)

Am Wochenende, 07.10./08.10.2017 veranstalten wir gemeinsam mit dem Berggasthaus Präger Böden ein Wanderwochenende mit zwei geführten Tageswanderungen, dass Du bei Interesse zu einem goldenen Herbstwochenende mit einer Übernachtung im landschaftlich sehr reizvoll gelegenen Berggasthaus Präger Böden kombinieren kannst.

Gemeinsam genießen wir die Eigenart und Vielfalt der einzigartigen Landschaft des Hochschwarzwaldes in seinen Naturschutzgebieten. Nicht umsonst wird die Gegend rund um den Präger Gletscherkessel als die schönste Gegend im gesamten Schwarzwald bezeichnet!

 

Samstag, 07.10.2017: Wanderung „Rappenfelsensteig“

Dieser Rundweg führt uns über schmale Pfade durch das wilde Schwarzatal, vorbei an zahlreichen Felsformationen mit einigen Aussichtspunkten. Mit etwas Glück entdecken wir sogar einzelne Gämsen. Jedenfalls zeigt sich am Rappenfelsensteig der Schwarzwald von seiner wildesten Seite!

Weitere Informationen zu dieser spektakulären Wanderung unter: http://www.bergfex.de/sommer/baden-wuerttemberg/touren/wanderung/84618,geniesserpfad-rappenfelsensteig

Streckenlänge: 12,5 Km, etwa 400 Höhenmeter, ca. 4,30 Stunden Gehzeit. Trittsicherheit erforderlich!

 

Sonntag, 08.10.2017: Wanderung „Bernauer Hochtalsteig“

Dieser Premiumwanderweg zeigt uns die schönsten Seiten vom Bernauer Hochtal mit naturbelassenen Weiden und imposanten Wäldern. Wir werden mit wunderschönen Ausblicken zu den hohen Schwarzwaldbergen und mit etwas Glück bis zu den Alpen belohnt.

Unsere Tour wird hier beschrieben: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/suedlicher-schwarzwald/bernauer-hochtal-steig/104167100/

Streckenlänge: 15 Km, etwa 600 Höhenmeter, ca. 5 Stunden Gehzeit. Trittsicherheit erforderlich!

 

Treffpunkt für beide Wanderungen ist jeweils um 10:00 Uhr direkt beim Berggasthaus Präger Böden. Von dort erfolgt die gemeinsame Anfahrt zum Ausgangspunkt.

Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich, da ein Großteil der Wanderstrecke auf naturnahen Pfaden verläuft. Ebenso empfehlen wir die Mitnahme eines Tagesrucksacks mit etwas Verpflegung und Getränken.

Axel Böhm, Wirt der Präger Böden und staatlich geprüften Berg und Skiführer, unterhält uns während den beiden Wanderungen über viel Wissenswertes zur Geschichte und Natur des Präger Gletscherkessels und der umliegenden Schwarzwaldlandschaft.

Die Teilnahme an einer geführten Wanderung kostet € 15,- und beinhaltet einen Begrüßungs-Apéro und am Ende der Wanderung Kaffee und Kuchen.

Bei Interesse ist auch eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag im idyllisch gelegenen Berggasthaus Präger Böden möglich. Die Übernachtungspreise liegen bei 27 Euro inklusive Frühstück im Doppel- bzw. Mehrbettzimmer pro Person.

Im Anschluss an die einzelnen Wanderungen können wir aus einer reichhaltigen Speisekarte auswählen, die auch mehrere Wildgerichte enthält.

Anmeldung und Buchung bitte nur unter http://www.schneeschuhwandern-schwarzwald.de/site_tourenbuchen.html und dann die entsprechende Wanderung bzw. das gesamte Wochenende auswählen. Telefonische Auskunft unter: 07671 999550.

Bitte teile uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, falls Du bei einer der beiden Touren teilnimmst und eine Digicam mitnimmst – Wir freuen uns über schöne Bilder. Vielen Dank :-)

 

 

14.10.17 (Samstag): Besentour rund um Maulbronn (Enzkreis)

Manuela bietet diese Wanderung an – Weitere Infos folgen noch…

 

 

07.10. - 14.10.17 (Samstag - Samstag): Herbst-Wanderwoche im Riesengebirge - Komplett ausgebucht!

 

 

14.10.17 (Samstag): Weinberg-Wanderung in Bötzingen (Kaiserstuhl)

Von Wolfgang kommt folgender Vorschlag: Eine Führung durch die Weinberge bei Bötzingen mit dem Straußenwirt der Löwenstrauße (www.loewenstrausse.de).

Bei der gut 2stündigen Wanderung durch die Reben erfahren wir allerhand über die einzelnen Rebsorten und den Weinbau am Kaiserstuhl. Während der Wanderung wird eine Weinprobe angeboten.

Die Weinbergwanderung kostet insgesamt für die gesamte Gruppe: Bis 10 Personen – 50 Euro, ab 11 Personen 85 Euro.

Eine kleine Weinprobe kostet 12,50 Euro pro Person, eine große Weinprobe 17,50 Euro pro Person.

Danach freundliches Zusammensitzen beim Essen in der Strauße. Es gibt gute Bratkartoffeln, außerdem gibt es zu dieser Zeit leckeren Zwiebelkuchen und Neuen Süßen!

Wir treffen uns um 14:30 Uhr direkt bei der Löwenstrauße/Weingut Schaffner, Hauptstr. 82, 79268 Bötzingen a.K. Bötzingen ist auch gut mit der Breisgau-S-Bahn zu erreichen.

Anmeldung bitte direkt bei Wolfgang: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

21.10.17 (Samstag): Sonnenuntergangs-Wanderung im Baden-Badener Rebland – Ausgebucht, Aktuell ist nur ein Platz auf der Warteliste möglich!

Unsere gemeinsame Abendwanderung führt uns vom lieblichen Weinort Neuweier auf die ungemein aussichtsreiche Yburg (http://www.yburg.net), wohl der schönste Aussichtspunkt in ganz Mittelbaden.

Zu Beginn der Wanderung, an einer besonders schönen Stelle, organisieren wir einen kleinen Apéro mit Wein und Sekt der Baden-Badener Winzergenossenschaft und weiteren Köstlichkeiten. Unkostenbeitrag: 10 Euro.

Der Aufstieg zur Yburg dauert ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten, allerdings sind ca. 350 Höhenmeter zu überwinden.

Nachdem wir oben angekommen sind, haben wir ausgiebig Zeit für die Erkundung des reizvollen Burgareals und als Höhepunkt können wir mit etwas Glück einen spektakulären Sonnenuntergang von einer aussichtsreichen Stelle genießen.

Danach beginnt der kulinarische Teil – Wir können aus einer reichhaltigen Speisekarte auswählen. Eine Spezialität der Yburg ist der Flambierte Rittergalgen (Entflammte, am Galgen hängende Leckerbissen). Falls Du daran interessiert bist, benötigen wir bereits im Voraus eine Rückmeldung.

Anschließend beginnt der Abstieg entlang befestigter Wege zurück nach Neuweier. Bitte aus diesem Grunde eine Stirn- oder Taschenlampe mitnehmen.

Treffpunkt: 14:30 Uhr bei der Kirche in BAD-Neuweier. Parkplätze vorhanden. Adresse fürs Navi: Mauerbergstraße 95, 76534 Baden-Baden. Bei der Orga von Fahrgemeinschaften sind wir behilflich.

Mit Deiner verbindlichen Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältst Du die Bankverbindung zur Überweisung des Unkostenbeitrages über 10 Euro für den Apéro.

Eine zeitnahe Anmeldung lohnt sich auf alle Fälle, da dieser besondere Event wohl schnell ausgebucht sein wird.

 

 

29.10.17 (Sonntag): Wandermarathon Pfälzerwald Johanniskreuz – Fischbach

Lucia möchte an diesem Wander-Event teilnehmen und sucht interessierte MitstreiterInnen

Dabei legen wir 44 Km quer durch den deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zurück,

Kosten: 17 Euro, beinhaltet: Starterpaket, Sportler-Imbiss, Bustransfer

Alle weiteren Eckdaten unter: http://www.wandermarathon-pfalz.de/marathon

Selbstverständlich ist auch die halbe Strecke möglich :-)

Aufgrund des frühen Beginns und der langen Tour planen wir evtl. eine Anreise am Vortag ein, unternehmen evtl. am Samstag eine kleine Wanderung und übernachten dann in einer gemütlichen Unterkunft im Pfälzerwald.

Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter: http://www.wandermarathon-pfalz.de/anmeldung/?no_cache=1.

Bitte auch bei Lucia melden zwecks gemeinsamer Absprache: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

29.10.17 (Sonntag): Sportliche Sonnenuntergangswanderung im Hochschwarzwald

Uwe & Susanne bieten an diese vielfältige Streckenwanderung am Feldberg an:

Geplante Route: Seebuckhütte - Seebuck (Bismarck-Denkmal) – Feldbergipfel – Zastlerhütte –Baldenwegerhütte – Feldbergsteig – Rinken – Hinterwaldkopf - Höfener Hütte - BHF Himmelreich.

Für diese Wanderung sind neben gutem Schuhwerk aufgrund eines zum Teil alpinen Weggeländes und der Tourlänge gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich!

Die Weglänge beträgt ca. 23 Km, reine Gehzeit: 5 Std., 400 Hm im Auf- und 1000 Hm im Abstieg!

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T2 (Link zur Beschreibung).

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(

Treffpunkt: Bushaltestelle Feldberger Hof, um 11:15 Uhr. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV (Regiokarte, BAWÜ-Ticket)!

Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

01.11.17 (Allerheiligen, Mittwoch): Sportliche Wanderung „Rund um Durbach“ (Ortenau)

Diese von Jochen organisierte Herbstwanderung führt uns zu den schönsten Ecken rund um den Weinort Durbach. Unsere Wanderstrecke gestaltet sich sehr abwechslungsreich: Weinberge im herbstlichen Gewand, lichte Laubwälder und zahlreiche Aussichtspunkte.

Die Streckenlänge beträgt 25 Km, 1000 Höhenmeter, gute 7 Stunden Gehzeit!

Hier wird unsere Wanderung ausführlicher beschrieben: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/mittlerer-schwarzwald/durbach--rund-ums-durbachtal/3942531

Es versteht sich von selbst, dass bei dieser Tour eine ausgezeichnete Kondition (auch bei Anstiegen) erforderlich ist!

Schwierigkeitsgrad der Tour nach der SAC-Wanderskala: T1 (Link zur Beschreibung).

Treffpunkt: 8:30 Uhr beim Festplatz Durbach am Ortseingang. Adresse fürs Navi: Almstraße
77770 Durbach
(ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden!)

Rucksackverpflegung erforderlich! Im Anschluss ist eine Schlusseinkehr geplant!

Diese Wanderung entfällt natürlich bei Regenwetter!

Nur der Vollständigkeit halber müssen wir erwähnen, dass Jeder bei dieser Wanderung für sich selbst verantwortlich ist, und keine Haftung für evtl. auftretende Körper- oder Sachschäden übernommen werden kann. Sorry für diese Information - aber die Gesetzeslage verlangt diese Info von uns :-(  

Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

31.12.17/01.01.18 (Sonntag/Montag): Silvester-Event im Simmental (Berner Oberland)

Auch dieses Jahr bieten wir wieder eine Silvesterfeier im schönen Simmental bei Martin an.

Hier die groben Eckdaten:

  • Termin: 31.Dezember 2017/1. Januar 2018
  • Ort: St. Stephan im Simmental
  • Unterbringung: In einem alten Schulhaus, diesmal allerdings im Färmeltal (Seitental)
  • Ablauf gleich wie im letzten Jahr:
    • Sonntag, 31.12.: Anreise, Schneeschuhtour bzw. Wanderung mit Apéro und danach Käsefondue (Alternative möglich)
    • Sonntag, 01.01.: Kleiner Spaziergang und Rückfahrt
  • Kosten: Voraussichtlich unverändert, ca. 135 Euro

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass dieser Event sehr schnell ausgebucht war.

Melde Dich deswegen am besten zeitnah und lasse Dich für diesen Silvester-Event vormerken unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

   
© 2015 straussenclique.de