24.05.15: Radwanderung durch Taubergießen (Südliche Ortenau)

Am Pfingstsonntag trafen sich bei Bilderbuchwetter um 10:30 Uhr zwölf gutgelaunte Radel-Straussi's aus der ganzen Regio am Bahnhof in Kenzingen. Die erste Etappe führte uns via Rheinhausen-Oberhausen und vorbei an Rheinhausen-Niederhausen zum Gießenweg. Dann fuhren wir an den Rhein und unser zweites Frühstück hatten wir in einem am Rheinkilometer 256,3 gelegenen Unterstand. Danach radelten wir auf der Schotterpiste am Rhein entlang via Taubergießen-Kormoranweg und später vorbei am Naturwehr-Wittenweier bis nach Ottenheim und machten dort im Biergarten vom Hannemanns-Eck unsere Mittagspause. Mit Rückenwind und auf ausgewiesenen Radwanderwegen und gut asphaltierten Wirtschaftswegen fuhren wir dann zurück in Richtung Kenzingen 'über die Dörfer' Nonnenweier und Wittenweier und Grafenhausen (mit Erdbeerpause) und Rust. Mit bester Stimmung nach etwa 65 km Fahrstrecke wieder in Kenzingen angelangt ging die Hälfte von uns noch zur wohlverdienten Schlusseinkehr in den Haferkasten...

 

 

13.06.15: Radwanderung im Markgräflerland

Unsere samstägliche Schönwetter-Radwanderung war wieder sehr kurzweilig und abwechslungsreich: Anfangs gemütliches Radeln durch den Kurpark von Bad Krozingen in Richtung Schlatt, dann Fahrt mit Gegenwind via Bremgarten zum Rhein, weiter mit sportlichem Radeln am sommerlichen Rhein vorbei am Baugelände für die Landesgartenschau Neuenburg 2022 (Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZA5O43QYfns) nach Bad Bellingen, dort eine einstündige Mittagsrast im zum Verweilen einladenden Kurpark, danach entspanntes Radeln mit Rückenwind und Schwarzwaldpanorama durch Felder und Wiesen des Markgräflerlandes via Steinenstadt, Auggen, Müllheim, Grißheim, Heitersheim, Eschbach, Tunsel zurück nach Bad Krozingen, - Start und Ziel unserer ca. 75 Kilometer langen Rundtour...

   
© 2015 straussenclique.de